logo
impressum
Haus der GeschichtenBücherdorf Müllenbach
Traurig nehmen wir Abschied von

Harry Böseke

der am 8. Juni 2015 im Alter von nur 65 Jahren so unerwartet aus dem Leben und aus unserer Mitte gerissen wurde.


Foto Dr. Birgit Ebbert 

Harry Böseke war Mitbegründer des Vereins „Haus der Geschichten“ und hatte die zündende Idee, Müllenbach zu einem kleinen Bücherdorf zu machen.

Viele Ideen, Kraft und Zeit steckte er in das Bücherdorf. Er legte den Grundstein für das „Haus der Bücher“ und erweckte das Erzählkontor im Alten Fuhrmannshof mit seinen Geschichten zum Leben. Er trug mit unglaublicher Energie dazu bei, das alljährlich stattfindende Bücherfest zu einem Erfolg und das Dorf Müllenbach auch über das Oberbergische hinaus bekannt zu machen.

Nun hat das Bücherdorf Müllenbach seinen „Vater“ verloren. Aber sein Lachen und seine Geschichten werden immer in uns präsent sein.

Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt seiner Familie.

Wir werden Harry Böseke nicht vergessen.

Im Juni 2015



Ich lass jetzt los
damit ich es behalten kann
was in mir fühlt und wühlt
und trotzdem lacht
Ich lass jetzt los
damit ich das gestalten kann
was zugewonnen
noch mehr Freude macht

Ich lass jetzt los
damit ich mich behalten kann
und reise doch
zu einem andren Sein
Ich lass jetzt los
damit ich neu gestalten kann
die Zeit mit Euch
war wie ein Meilenstein

Ich lass jetzt los
damit ich es behalten kann
wie früh die Sonne
sich vor die Wolken schob
Ich lass jetzt los
weil ganz genau zu dieser Zeit
in jedem selbst
die Sonne sich erhob

© Harry Böseke
design by Ion-Net